21.02.02 12:27 Uhr
 316
 

Monatelange Ermittlungen: Gendarmeriekommandant missbrauchte Tochter

Seit 5 Jahren soll ein Gendarmerieposten-Kommandant aus Mödling seine Tochter (15) missbraucht haben. [SN berichtete]
Seit einem Krankenhausaufenthalt der Tochter im Herbst wird gegen den Postenkommandanten ermittelt.

Mit 12 Jahren fasste das Mädchen Mut über die Mißhandlungen mit einem Freund ihres Vaters (ebenfalls Gendarm) zu sprechen. Statt zu helfen, missbrauchte dieser sie auch regelmäßig nach ihrem Hilferuf.

Das Mädchen war schon öfter im Krankenhaus, nachdem ihr Vater sie geschlagen hatte. Es wurden auch immer Ermittlungen wegen Kindesmisshandlung aufgenommen, die nach kurzer Zeit eingestellt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tochter, Monat, Ermittlung
Quelle: noe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?