21.02.02 11:16 Uhr
 282
 

Sommerreifen: Ein Drittel der Reifen sind mangelhaft

Ungefähr ein Drittel der Sommerreifen sind, was die Technik betrifft, mangelhaft. Auch was die Befahrbarkeit von nassen Straßen betrifft, sind sie nicht gerade zuverlässig.

Das ist das erschreckende Ergebnis einer Studie des ÖAMTC. Die Studie bezieht sich auf Daten von 40 verschiedenen Sommerreifen, die alle auf Komfort, Außengeräusch, Rollwiderstand und Verschleiß geprüft wurden.

Die besten Sommerreifen haben Firestone und Pirelli. In der Mittelklasse sind Continental und wieder Pirelli die Sieger. Von Reifen der Firma Yokohama wird eher abgeraten.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sommer, Reifen, Drittel
Quelle: infototal.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?