21.02.02 10:29 Uhr
 12
 

Genmab-Medikament erhält Fast Track Status in den USA

Das dänische Biotechnologie-Unternehmen Genmab A/S erhielt von der U.S. Food and Drug Administration den Fast Track Status für sein Medikament HuMax-CD4. Nun sucht Genmap einen möglichen Vertriebspartner.

Das Arzneimittel ist ein menschlicher Antikörper zur Behandlung von rheumatischer Arthritis bei Patienten, bei denen andere Therapien versagten. Genmap rechnet für 2004 mit der Marktzulassung.

Der Fast Track Status wird an Arzneimittel vergeben, die lebensbedrohliche Krankheiten bekämpfen, für die es bisher keine Behandlungsmethode gibt. Damit kann der Zulassungsantrag in verkürzter Zeit geprüft werden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Medikament, Status, Track
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Darmstadt: Polizei erschießt einen mit Messern bewaffneten 41-Jährigen
"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?