21.02.02 10:29 Uhr
 12
 

Genmab-Medikament erhält Fast Track Status in den USA

Das dänische Biotechnologie-Unternehmen Genmab A/S erhielt von der U.S. Food and Drug Administration den Fast Track Status für sein Medikament HuMax-CD4. Nun sucht Genmap einen möglichen Vertriebspartner.

Das Arzneimittel ist ein menschlicher Antikörper zur Behandlung von rheumatischer Arthritis bei Patienten, bei denen andere Therapien versagten. Genmap rechnet für 2004 mit der Marktzulassung.

Der Fast Track Status wird an Arzneimittel vergeben, die lebensbedrohliche Krankheiten bekämpfen, für die es bisher keine Behandlungsmethode gibt. Damit kann der Zulassungsantrag in verkürzter Zeit geprüft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Medikament, Status, Track
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?