21.02.02 10:26 Uhr
 51
 

Warnungen zu BSE Tests

Eine deutliche Warnung sprach Beyreuther, Staatsrat für Gesundheitsschutz in Baden- Württemberg, aus.
Nach seiner Ansicht muss darauf geachtet werden, dass die staatlichen und die privaten Labors nicht in einen aggressiven Konnkurrenzkampf gegeneinander hineingezogen werden.

Seit Dezember 2000 haben die Baden Württemberger über 500.000 Rinder getestet, mit vierzehn Fällen von BSE.


Nachlässigkeiten von Mitarbeitern seien mit ein Grund für fehlerhafte Tests. Man könne annehmen, dass private Institute mit unzureichenden Tests Kosten einsparen wollten, meinte Beyreuther. Sieben von 12 getesteten Labors hatten erwiesenermaßen Fehler begangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lord Of Darkness
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Warnung
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?