21.02.02 10:26 Uhr
 51
 

Warnungen zu BSE Tests

Eine deutliche Warnung sprach Beyreuther, Staatsrat für Gesundheitsschutz in Baden- Württemberg, aus.
Nach seiner Ansicht muss darauf geachtet werden, dass die staatlichen und die privaten Labors nicht in einen aggressiven Konnkurrenzkampf gegeneinander hineingezogen werden.

Seit Dezember 2000 haben die Baden Württemberger über 500.000 Rinder getestet, mit vierzehn Fällen von BSE.


Nachlässigkeiten von Mitarbeitern seien mit ein Grund für fehlerhafte Tests. Man könne annehmen, dass private Institute mit unzureichenden Tests Kosten einsparen wollten, meinte Beyreuther. Sieben von 12 getesteten Labors hatten erwiesenermaßen Fehler begangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lord Of Darkness
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Warnung
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?