21.02.02 10:03 Uhr
 146
 

Kranke Zellen leuchten mehr als gesunde

Humio Inaba von der japanischen Tohoku Universität fand anhand von Sojakeimen heraus, dass verletzte oder unter Stress stehende Zellen mehr Licht aussenden als gesunde.

Dieses Licht ist jedoch extrem schwach und nur mit sehr empfindsamen Messtechniken zu entdecken.

Es wäre in Zukunft durch diese Erkenntnis möglich, auch beim Menschen Krankheiten früher zu entdecken und zu behandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LE0PARD
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krank, Zelle
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?