21.02.02 09:55 Uhr
 1
 

LS telcom meldet Gewinnrückgang in Q1

Der Telekommunikations-Dienstleister LS telcom konnte im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres ein Umsatzwachstum von 8,0 Prozent auf 3,646 Mio. Euro erzielen, nach 3,377 Mio. Euro im Vorjahresquartal.

Das EBIT sank von 370.000 Euro in der Vorjahresperiode um 75,0 Prozent auf 92.000 Euro. Der Jahresüberschuss verringerte sich von 186.000 Euro um 24,0 Prozent auf 141.000 Euro oder 0,03 Euro je Aktie.

Aufgrund des bevorstehenden UMTS-Roll-Out 2003 rechnet das Unternehmen ab dem zweiten Quartal 2002 mit einem Anstieg der Nachfrage aus dem Mobilfunkmarkt nach Software und Dienstleistungen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut
Köln: Erste Bank in Deutschland bietet Muslimen Konto nach Scharia-Regeln an
Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
USA richten ersten Häftling im Jahr 2018 hin
Europäischer Gerichtshof lehnt Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?