21.02.02 09:24 Uhr
 1.284
 

Pinguin-Pärchen aus New York ist schwul

Im Aquarium von Coney Island machten Tierpfleger jetzt eine kuriose Entdeckung.
Ein Pinguin-Pärchen, das dort seit acht Jahren zusammen ist, ist schwul.

Wie Pfleger berichteten teilen sie sich seit Jahr und Tag dasselbe Nest und haben auch gemeinsam Sex.
Zuerst ging man davon aus, dass es sich bei dem Pärchen um Männchen und Weibchen handelt.
Doch ein Bluttest lieferte jetzt den Beweis.

Die Pinguine heißen Cass und Wendell, der eine fällt auf durch sein agressives Verhalten, der andere ist das nervöse Tier.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, homosexuell, Pärchen, Pinguin
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?