21.02.02 09:14 Uhr
 1
 

AdLINK weitet in 2001 ihren Verlust aus

Die Internet-Werbeagentur AdLINK Internet Media AG erzielte im vierten Quartal 2001 einen vorläufigen Umsatz von 7,0 Mio. Euro.

Der EBITDA-Verlust verbesserte sich auf 1,9 Mio. Euro vor Sondereinflüssen in Höhe von 0,5 Mio. Euro, nach 5,5 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Dagegen wurde der EBT-Verlust von 5,4 Mio. Euro auf 7,1 Mio. Euro ausgeweitet.

Der gesamte Jahresumsatz verringerte sich von 30,0 Mio. Euro im vorangegangenen Jahr um 18,3 Prozent auf 24,5 Mio. Euro in 2001.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?