21.02.02 09:14 Uhr
 254
 

Parkstreifen mit Fahrstreifen verwechselt:LKW fährt Ferrari zu Schrott

Wegen dichtem Schneetreiben hat ein LKW-Fahrer in Eschwege einen Parkstreifen mit der Abbiegerspur verwechselt. Er fuhr auf einen parkenden Ferrari auf und schob diesen auf ein weiteres Fahrzeug.

Der Fahrer, der soeben seinen Wagen verlassen wollte, wurde am Bein verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 90.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ferrari, LKW, Schrott
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?