21.02.02 08:18 Uhr
 174
 

Kylie und Robbie gewinnen Brit Awards

Den weiblichen Part der besten internationalen Solokünstler erhielt Kylie Minogue. Zum besten männlichen internationalen Solokünstler wurde Shaggy gekürt. Robbie Williams erhielt bereits seinen 13. 'Brit Award' für den besten britischen Solokünstler.

Sting wurde ebenfalls bei den diesjährigen Brit Awards mit einen Award ausgezeichnet. Er erhielt die Ehrung für sein Lebenswerk. Hingegen ging Elton John diesmal leer aus. Er kritisierte die Stars daraufhin in der BBC mit 'Popstars aus der Retorte'.

Nicht nominiert wurden diesmal Britney Spears und Madonna.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Award, Robbie Williams
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen
Robbie Williams nackt auf "Attitude"-Magazincover zu sehen
Robbie Williams hat Zucker, Porno, Internet und Drogen aus seinem Leben verbannt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen
Robbie Williams nackt auf "Attitude"-Magazincover zu sehen
Robbie Williams hat Zucker, Porno, Internet und Drogen aus seinem Leben verbannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?