21.02.02 00:54 Uhr
 180
 

Hannelore Kohls Selbstmord anscheinend geplant

Die Frau des Altbundeskanzlers Helmut Kohl beging am 4. Juli 2001 Selbstmord. Wie jetzt Kohl der Zeitschrift 'Bunte' mitteilt, hatte diese die Tat genau geplant.

Gerade an diesem Tag sei ihr Mann ausser Haus gewesen. Sie hätte auch die Zeit gebraucht, um zwanzig Abschiedsbriefe sowie die letzten Verfügungen zu schreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: greyhound0707
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Selbstmord
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?