21.02.02 00:54 Uhr
 180
 

Hannelore Kohls Selbstmord anscheinend geplant

Die Frau des Altbundeskanzlers Helmut Kohl beging am 4. Juli 2001 Selbstmord. Wie jetzt Kohl der Zeitschrift 'Bunte' mitteilt, hatte diese die Tat genau geplant.

Gerade an diesem Tag sei ihr Mann ausser Haus gewesen. Sie hätte auch die Zeit gebraucht, um zwanzig Abschiedsbriefe sowie die letzten Verfügungen zu schreiben.


WebReporter: greyhound0707
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Selbstmord
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?