20.02.02 23:41 Uhr
 149
 

Langsamer Webseiten-Aufbau macht User agressiv

Das Ergebnis einer Studie vom Meinungsforschungsinstitut Mori besagt, dass 'Surfen im Internet agressiv macht'. Ein Hauptgrund dafür wäre ein zu langsamer Aufbau der Webseiten.

Viele der Befragten gaben an, vor Wut irgendwelche Hardware-Komponenten grob zu behandeln. Am beliebtesten sind hier die Eingabegeräte 'Maus und Tastatur'. Aber auch Personen, die zufällig in der Nähe sind, bekommen die Wut zu spüren.

Neben dem langsamen Webseiten-Aufbau nerven die User auch Hilfe-Buttons, die nicht helfen, und lästige Dateneingabeaufforderungen, um die Seiten betreten zu dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: User, Webseite, Aufbau
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?