20.02.02 22:59 Uhr
 99
 

3dfx - Homepage immer noch online

Die von Nvidia kontrollierte 3dfx-Homepage ist immer noch online. Laut Information, die oben auf der Homepage steht, sollte http://www.3dfx.com bereits am 19.02.2002 vom Netz genommen werden, also gestern.

Dennoch ist die Webseite zu erreichen. Auf ihr findet man noch zwei Links: Einer führt zu den Voodoo-Grafikkarten-Treibern und der andere zu Nvidia.com

Vermutlich hat Nvidia den Shutdown der Seite einfach verschlafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Homepage
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?