20.02.02 22:32 Uhr
 40
 

Olympia: Weissrussland schlägt Schweden 4:3

Die olympischen Spiele sind für das schwedische Eishockey-Team vorbei. 144 Sekunden vor Schluß machte der Weissrusse Kopat den Sieg des Außenseiters perfekt. Weissrussland trifft nun im Halbfinale auf Finnland oder Kanada.

Kopats Schuss aus der Nähe der Mittellinie war eigentlich zu hoch, doch der Puck wurde durch den Fanghandschuh des schwedischen Torwarts Salo ins Tor gelenkt.

Die Weissrussen konnten über das gesamte Spiel mit dem Favoriten mithalten und führten fast die Hälfte der Spielzeit. Zudem trafen Sie schon im ersten Drittel aus einer 3-zu-5-Unterzahl Situation zum 1:1-Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bcco1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Schweden, Olymp, Schwede
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?