20.02.02 20:40 Uhr
 8
 

Unbekannter sticht Mann in Wohnung nieder

Einen Schwerverletzten forderte der Angriff eines Unbekannten auf eine 20-jährigen Züricher. Das Ganze geschah im Stadtkreis 5 in Zürich.

Trotz seiner schweren Verletzungen gelang es dem Mann, seine Nachbarn zu alarmieren - die dann die Polizei riefen. Diese Verletzungen waren auch der Grund, dass das Opfer nur von der Feuerwehr durch ein Fenster gerettet werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyDepp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Wohnung
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?