20.02.02 11:56 Uhr
 7
 

WSJ: Ford sieht Dollar mit 100 Yen angemessen bewertet

Die Ford Motor Co., der weltweit zweitgrößte Automobilhersteller, sieht den Dollar mit 100 Yen angemessener bewertet als das aktuelle Tauschverhältnis, das rund 133 Yen vorsieht. Dies berichtet das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Dienstag.

Ford-COO Nick Scheele zufolge teilte die Toyota Motor Corp., der größte Automobilkonzern in Japan, öffentlich mit, dass sie eine Profitabilität anstrebt, bei welcher der Dollar mit 90 Yen bewertet wird, so die Zeitung weiter.

Scheele ist laut dem WSJ nach wie vor der Ansicht, dass der sich in den letzten Monaten abschwächende Yen den japanischen Automobilherstellern einen unfairen Wettbewerbsvorteil gegenüber den großen US-Autobauern verschafft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, 100, Ford, Yen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?