20.02.02 11:56 Uhr
 7
 

WSJ: Ford sieht Dollar mit 100 Yen angemessen bewertet

Die Ford Motor Co., der weltweit zweitgrößte Automobilhersteller, sieht den Dollar mit 100 Yen angemessener bewertet als das aktuelle Tauschverhältnis, das rund 133 Yen vorsieht. Dies berichtet das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Dienstag.

Ford-COO Nick Scheele zufolge teilte die Toyota Motor Corp., der größte Automobilkonzern in Japan, öffentlich mit, dass sie eine Profitabilität anstrebt, bei welcher der Dollar mit 90 Yen bewertet wird, so die Zeitung weiter.

Scheele ist laut dem WSJ nach wie vor der Ansicht, dass der sich in den letzten Monaten abschwächende Yen den japanischen Automobilherstellern einen unfairen Wettbewerbsvorteil gegenüber den großen US-Autobauern verschafft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, 100, Ford, Yen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?