20.02.02 09:53 Uhr
 6
 

ATOSS Software: Umsatz auf Rekordniveau, Trendwende beim Ergebnis

Die ATOSS Software AG, ein Anbieter von Software-Lösungen im Bereich Staff Efficiency Management (SEM), hat im vierten Quartal 2001 dieTrendwende beim Ergebnis vollzogen. Demnach erzielte man im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 21,2 Mio. Euro, womit der Rekordumsatz des Vorjahres nur um 1 Prozent unterschritten wurde.

Im vierten Quartal 2001 erreichte ATOSS ein positives operatives Ergebnis von 0,2 Mio. Euro. Gegenüber dem 30.09.2001 verbesserte sich das EBIT damit von -1,6 Mio. Euro auf -1,4 Mio. Euro zum 31.12.01 (Vj. Mio. EUR -0,8). Das Jahresergebnis war mit -0,2 Mio. Euro (Vorjahr: -0,1 Mio. Euro) nahezu ausgeglichen. Der operative Cash-Flow war mit 2,8 Mio. Euro (Vorjahr: -4,5 Mio. Euro) positiv. Die liquiden Mittel stiegen von 30,3 Mio. Euro auf 31,7 Mio. Euro.

Obwohl man in den letzten Wochen wichtige Aufträge, u.a. von der LSG Sky Chefs, der Phoenix Pharmahandel AG, der Expo 2002, dem schweizerischen Heer und Crossair erhalten hat, ist der Vorstand aufgrund der unverändert zurückhaltenden Investitionsneigung noch vorsichtig. Es wird jedoch eine deutliche Ergebnisverbesserung erwartet, welche mit Blick auf die erreichte Trendwende zu einem positiven operativen Ergebnis und einem weiterhin positiven operativen Cash-Flow im Geschäftsjahr 2002 führen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Umsatz, Software, Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?