20.02.02 08:59 Uhr
 1
 

SolarWorld: EBIT von 5,45 Mio. Euro in 2001

Die SolarWorld AG, die Muttergesellschaft der Windwelt AG, konnte im Geschäftsjahr 2001 ein im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessertes Ergebnis erzielen. So wurde ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 5,45 Mio. Euro nach 1,63 Mio. Euro im Vorjahr erreicht. Die Ertragssteigerung wird die Gesellschaft dazu veranlassen, der Hauptversammlung am 28. Mai 2002 eine auf 0,35 Euro (Vorjahr: 0,30 Euro) erhöhte Dividende vorzuschlagen.

Die SolarWorld-Tochter Deutsche Solar erwirtschaftete trotz massiven Kapazitätsausbaus bei laufender Produktion ein EBIT über Vorjahresniveau in Höhe von 7,62 Mio. Euro (Vorjahr: 7,59 Mio. Euro).

Im Geschäftsjahr 2001 hat SolarWorld den Umsatz um 118 Prozent auf 35,9 Mio. Euro gesteigert. Die Deutsche Solar weitete den Umsatz um 42,5 Prozent auf 54,3 Mio. Euro aus.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, 2001, World, Solar
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Niki Lauda möchte nun insolvente Fluglinie Niki übernehmen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt
Trotz Überlastung baut BAMF fast 1500 Stellen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?