20.02.02 08:12 Uhr
 2
 

Dialog Semiconductor steigert Umsatz um 15 Prozent

Entgegen dem allgemeinen Trend in der Halbleiterbranche konnte die am Neuen Markt notierte Dialog Semiconductor im vierten Quartal ein Umsatzwachstum von 15 Prozent auf 23,8 Mio. Euro im Vergleich zum Dritten Quartal verzeichnen. Verglichen mit der Vorjahresperiode musste aber auch Dialog einen deutlichen Rückgang hinnehmen.

Ebenso sieht es beim Gesamtjahresumsatz aus. Nach 214,5 Mio. Euro im Jahr 2000 erreichte das Unternehmen im Jahr 2001 lediglich 100,5 Mio. Euro.

Das EBITDA lag nach 49,2 Mio. Euro im Jahr 2000 nur noch bei 3,5 Mio. Euro. Durch die bereits bekannt gegebene Sonderabschreibung auf den Wafer-Lieferanten ESM fällt allerdings ein Verlust je Aktie von 0,95 Euro an. Im Vorjahr konnte noch ein Gewinn von 0,62 Euro je Aktie erzielt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen
Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?