20.02.02 08:06 Uhr
 373
 

Wochenshow vor dem Aus?

Der Comedy-Spass 'Die Wochenshow' mit Ingolf Lück und seinem Team in Sat.1 bewegt sich im Quotentief. Nur noch 1,73 Mio (6,9% Marktanteil), davon ca. 1 Mio (9,1%) aus der Zielgruppe, wollten sich letzten Samstag noch einmal den Spass gönnen.

Die Grand Prix - Parodie zeigte kaum Resonanz. Der große Quoteneinbruch kam mit dem Ausstieg von zunächst Anke Engelke, danach Bastian Pastewka und Markus Profitlich. Kritiker sehen das neue Team als Grund für die schlechten Quoten.

Das führt soweit, dass die Classics mehr Einschaltquoten haben als die Premieren. Hinter verschlossenen Türen denkt man bereits über ein neues Team für Lück nach, um ein endgültiges Aus zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Woche, Aus
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?