20.02.02 07:51 Uhr
 147
 

Saurer Regen kennt jeder - saurer Nebel ist genauso gefährlich

Starker Nebel filtert Schadstoffe aus der Luft und trägt sie somit auch in den Wald.

Die Schadstoffkonzentration ist in etwa 25 mal so hoch wie bei normalen Regen. Forscher sprechen von regelrechten 'Giftwolken'.

Das ist der Beweis dafür, dass Bäume in tieferen Lagen in der Regel besser gedeihen als in höheren Lagen. Dort gibt es sowieso schon eine höhere Niederschlagsmenge und dazu ist es dort nebliger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheRealJavaEngel
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Regen, Nebel
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?