20.02.02 07:28 Uhr
 16
 

Damen-Eishockey: Deutschland gegen Russland 0:5

Für die deutschen Eishockeydamen sind die olympischen Spiele zu Ende.
Sie verloren das Spiel gegen Russland 0:5.

Aber traurig müssen die Damen auch nicht sein.
Ihr bester Platz bei solch einem Turnier war bis jetzt der Siebte bei der WM 2001, jetzt wurden sie Sechste.

Die Tore für Russland haben Tatjana Burina, Tatjana Zarewa, Jekaterina Smolenzewa und Swetlana Trefilowa geschossen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Russland, Eishockey
Quelle: www.olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?