20.02.02 07:03 Uhr
 27
 

Sportkleidung - je nach Aktivität des Sportlers wärmt oder kühlt sie

Wissenschaftler haben ein neues Stoffgewebe erfunden. Die Technik beruht auf mit Wachs gefüllte Microkapseln.

Ist der Sportler aktiv, schmilzt er das Wachs mit Hilfe seiner Körperwärme, was dem Sportler Kühlung verschaffen soll. Pausiert der Sportler, wird das Wachs wieder hart und wärmt somit.

Der Effekt ist beliebig oft wiederholbar. Nächstes Jahr sollen die ersten Produkte mit dieser Technik frei verkauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheRealJavaEngel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Sportler, Aktivität
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf
Taekwondo: 16-Jähriger zertrümmert mit Kopf 111 Betonplatten
Fußball: Serie von Niederlagen geht für die Niederlande weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?