20.02.02 06:37 Uhr
 13
 

Eisschnelllauf: Christian Breuer mit Sturz, beim 1500 Meter Rennen

Ganze 500 Meter lang, war das Rennen für Christian Breuer gestern.
Er lief auf der Innenbahn, als es zum Sturz kam.


Er prallte mit voller Geschwindigkeit an die Streckenbegrenzung und zog sich dabei eine Verletzung an der Hüfte zu.

Die Verletzung an der Hüfte wurde vom Teamarzt Dr. Volker Smasal behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Sturz, Christian Breuer
Quelle: www.olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Willkürliche Verhaftungen": Wolfgang Schäuble setzt Türkei mit DDR gleich
Trotz Masturbation in Zelle: O.J. Simpson wird vorzeitig entlassen
Rechtsextremer Hintergrund: Vorbild des Münchner Amokläufers war Anders Breivik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?