19.02.02 23:59 Uhr
 21
 

Drei unter Mordverdacht stehende Männer wieder frei gelassen

Das Oberlandesgericht Hamm hat wegen zu langsamer Bearbeitung seitens der Staatsanwaltschaft Münster drei unter Mordverdacht stehende Männer wieder laufen lassen.

Eine Verlängerung der Untersuchungshaft ist nach sechs Monaten nicht gerechtfertigt, entschied das Gericht am Dienstag. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die drei geständigen Männer einen Freund im Streit erdrosselt.

Man geht davon aus, dass die Täter dem Opfer danach bei lebendigem Leib den Kopf absägten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Mordverdacht
Quelle: www.fr-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?