19.02.02 23:51 Uhr
 31
 

Bayer Leverkusen rettet Punkt in letzter Minute

Ulf Kirsten hat die Werkself mal wieder in buchstäblich allerletzter Sekunde vor einer Niederlage bewahrt. Sein Treffer in der 90. Minute zum 1:1 erhält Leverkusen den Traum, ins Viertelfinale einzuziehen.

Dabei musste die Mannschaft von Arsenal London von der 68.Minute an das Spiel mit 10 Spielern bestreiten, nachdem Ray Parlour die Gelb-Rote-Karte gesehen hatte.

Das Tor für London fiel in der 56. Minute durch Pires, nachdem man torlos in die Halbzeitpause ging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stumpi79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Punkt, Leverkusen, Bayer Leverkusen, Minute
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayer Leverkusen rät Hakan Calhanoglu, sich nicht politisch zu äußern
Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayer Leverkusen rät Hakan Calhanoglu, sich nicht politisch zu äußern
Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?