19.02.02 22:01 Uhr
 319
 

Schüsse im Pornofilmtheater: Zwei Tote

In einem Sexfilm-Theater im schweizerischen Lausanne fielen heute Abend Schüsse. Zwei Kinogäste erlitten tödliche Verletzungen.

Um 18:22 Uhr passierte die noch rätselhafte Tat. Die an Bauch und Armen Getroffenen wurden in die Uniklinik gebracht; für sie kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Danach sperrte die Kripo die Tatort-Umgebung ab. Wer dieToten sind und warum die Morde erfolgten, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Porno, Schuss
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?