19.02.02 21:41 Uhr
 2
 

Travelocity.com gewinnt knapp 30 Prozent

Die Papiere des Online-Reiseanbieter Travelocity.com Inc. gewinnen aktuell knapp 30 Prozent an Wert.

Zuvor hatte die Sabre Holdings bekannt gegeben, dass sie beabsichtigt, die restlichen 30 Prozent an Travelocity, die sie noch nicht besitzt, für 345 Mio. Dollar zu übernehmen. Sabre wird eigenen Angaben zufolge am 5. März ein Übernahmeangebot einleiten, um die verbleibenden 15 Millionen Travelocity-Aktien für jeweils 23 Dollar zu erwerben. Dies entspricht einer Prämie von 20 Prozent auf den Schlusskurs der Travelocity-Aktie vom Freitag. Sabre hält derzeit zwar rund 70 Prozent der Anteile an Travelocity.com, jedoch nur 15 Prozent der Stimmrechte.

Die Aktie von Travelocity gewinnt aktuell 29,6 Prozent auf 24,89 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?