19.02.02 21:40 Uhr
 403
 

Behinderte Frau vergewaltigt - Bewährung

Ein 20-jähriger Mann, der eine psychisch behinderte Frau vergewaltigt hatte, stand am Dienstag vor dem Berliner Landgericht.

Das Strafmaß beträgt 2 Jahre auf Bewährung.

Auch ein weiterer Angeklagter, der an dieser Tat beteiligt war, kam mit einer Bewährung davon, während der dritte Tatbeteiligte für drei Jahre hinter Gitter muss. Dieser jedoch musste sich auch noch für eine weitere Straftat verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LE0PARD
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Bewährung, Behindert
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
"Anonymous" droht Donald Trump mit Veröffentlichung von brisantem Material