19.02.02 19:36 Uhr
 25
 

Oswald nach Hannover

Der Rostocker Abwehrspieler Kai Oswald wird im Sommer zu Hannover 96 wechseln, sollten diese den Aufstieg in die 1. Bundesliga erreichen.

Der 24-jährige Noch-Rostocker bestritt bisher 67 Bundesliga-Spiele und ein Länderspiel in der A2-Auswahl Deutschlands. Hannover-Coach Rangnick arbeitete bereits vor einiger Zeit beim VfB Stuttgart mit Oswald zusammen.

Oswald kommt ablösefrei und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2005.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BusyDeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus