19.02.02 19:21 Uhr
 115
 

Krankenschwester darf wegen zu dicker Finger nicht an Kurs teilnehmen

Eine 20-jährige Krankenschwester aus Kolumbien darf nicht mehr an ihrem Studienkurs teilnehmen, da ihre Lehrer der Meinung sind sie habe zu dicke Finger.

Die Kranken- und Pflegeuniversität in Bucaramanga begründet ihre Aussage damit, dass die 20-Jährige dickere Finger habe als durchschnittlich üblich.
Das würde beim Nähen einer Wunde nur zu Problemen führen.

Die angehende Krankenschwester klagt jetzt gegen die Universität, da sie bereits an drei Kursen teilgenommen und jeweils Bestnoten erreicht hatte.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krank, Kurs, Finger, Krankenschwester
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?