19.02.02 19:21 Uhr
 115
 

Krankenschwester darf wegen zu dicker Finger nicht an Kurs teilnehmen

Eine 20-jährige Krankenschwester aus Kolumbien darf nicht mehr an ihrem Studienkurs teilnehmen, da ihre Lehrer der Meinung sind sie habe zu dicke Finger.

Die Kranken- und Pflegeuniversität in Bucaramanga begründet ihre Aussage damit, dass die 20-Jährige dickere Finger habe als durchschnittlich üblich.
Das würde beim Nähen einer Wunde nur zu Problemen führen.

Die angehende Krankenschwester klagt jetzt gegen die Universität, da sie bereits an drei Kursen teilgenommen und jeweils Bestnoten erreicht hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krank, Kurs, Finger, Krankenschwester
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?