19.02.02 18:45 Uhr
 80
 

Der Druck auf Volvo wird größer - Grund: zu hohe Strahlenwerte

Wegen der zu hohen Strahlenwerte in Autos von Volvo (SN berichtete) steigt jetzt der Druck auf den Automobilhersteller. Die Kunden sind unruhig und überhäufen den Konzern geradezu mit Anfragen.

Volvo kümmert sich so gut es geht darum und nimmt die Kunden ernst, so ein Sprecher. Ein Rückruf von Wagen sei jedoch nicht vorgesehen. Die Verkaufszahlen von Automobilen von Volvo seien jedoch bisher noch nicht zurückgegangen.

Die Besitzer von betroffenen Modellen sind sehr besorgt und fordern Hilfe von Volvo.


WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Grund, Druck, Volvo, Strahl
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?