19.02.02 18:00 Uhr
 212
 

Neues Verfahren, die Abgasluft der Autos zu reinigen

Japanische Wissenschaftler haben nun entdeckt, dass man mit Zypressenöl die Abgasluft der Autos reinigen kann.

Sie gaben zu einem Filter mit Wasser ein Prozent Zypressenöl hinzu und bemerkten, dass giftige Dieselabgase fast unschädlich gemacht wurden.


Die Dieselabgase wurden nach dem Verdampfen mit dem verdampften Zypressenöl vermischt und so konnten die Schadstoffpartikel herausgefiltert werden.
Anscheinend soll das System auch bei Zigarettenrauch funktionieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newster
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verfahren, Abgas
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt