19.02.02 17:55 Uhr
 58
 

Der Nemax 50 befindet sich auf dem Sturzflug

Heute Mittag ist der Nemax 50 auf den tiefsten Stand seit dem 11. September gefallen. Er sank zeitweise auf 944 Zähler ab, was einem Kursverlust von 4,6 % zum Vortag entsprach.

Expertenmeinungen zufolge ist das Ende der Talfahrt am Neuen Markt auch noch nicht in Sicht, da derzeit die positiven Signale fehlen. Die Stimmung ist insgesamt sehr pessimistisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sturz
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?