19.02.02 16:19 Uhr
 81
 

"James Bond": Drehstopp wegen Knieverletzung von Pierce Brosnan

Für Pierce Brosnan, alias 'Agent 007', ist momentan eine Zwangspause angesagt: Nachdem sich der Schauspieler eine Knieverletzung zugezogen hat, wird er für voraussichtlich zwei Wochen nicht am Dreh teilnehmen können.

Die Verletzung soll sich der Star während einer Action-Szene zugezogen haben, bei der auch Wasser mit im Spiel war. Nähere Angaben machten die Produzenten nicht.

Der 20. 'James Bond'-Streifen soll trotz Brosnans Unfall wie geplant im November diesen Jahres in die Kinos kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: James Bond
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
James Bond: Daniel Craig ist die erste Wahl für die Rolle
James Bond: Aiden Turner dementiert Gerüchte um Craig-Nachfolge



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
James Bond: Daniel Craig ist die erste Wahl für die Rolle
James Bond: Aiden Turner dementiert Gerüchte um Craig-Nachfolge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?