19.02.02 16:02 Uhr
 159
 

Kia hatte im letzten Jahr einen Rekord-Gewinn von 552,2 Milliarden Won

Das Unternehmen Kia ist in Südkorea der zweitgrößte Autohersteller. Das letzte Jahr verlief ausgesprochen positiv, man konnte einen Rekord-Gewinn verbuchen. Der Gewinn stieg um 67 Prozent auf 552,2 Mrd. Won (ca. 486 Mio. Euro).

Auch beim Umsatz legte man um 14,3 Prozent zu, der jetzt bei 12,4 Billionen Won liegt. Während der Inlandsabsatz relativ konstant blieb (+ 0,9 %), stiegen die US-Exportzahlen um 40 % auf 233.485 Wagen an.

Beim Export lag das Umsatzplus bei 26,2 Prozent, während die Anzahl der gelieferten Wagen nur um 9,1 Prozent stieg.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Gewinn, Rekord, Milliarde, Kia
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?