19.02.02 16:02 Uhr
 159
 

Kia hatte im letzten Jahr einen Rekord-Gewinn von 552,2 Milliarden Won

Das Unternehmen Kia ist in Südkorea der zweitgrößte Autohersteller. Das letzte Jahr verlief ausgesprochen positiv, man konnte einen Rekord-Gewinn verbuchen. Der Gewinn stieg um 67 Prozent auf 552,2 Mrd. Won (ca. 486 Mio. Euro).

Auch beim Umsatz legte man um 14,3 Prozent zu, der jetzt bei 12,4 Billionen Won liegt. Während der Inlandsabsatz relativ konstant blieb (+ 0,9 %), stiegen die US-Exportzahlen um 40 % auf 233.485 Wagen an.

Beim Export lag das Umsatzplus bei 26,2 Prozent, während die Anzahl der gelieferten Wagen nur um 9,1 Prozent stieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Gewinn, Rekord, Milliarde, Kia
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?