19.02.02 15:56 Uhr
 416
 

Schreie aus der Wohnung:Mann beißt Freundin Fleischstücke aus Gesicht

Laute Schmerzschreie aus der Nachbarwohnung veranlassten einen Mann aus New York die Polizei zu alarmieren. In der Wohnung fanden die Polizisten eine blutüberströmte Frau vor.


Ihr Freund hatte die Frau bei einem Streit angegriffen und ihr Fleischstücke aus dem Gesicht gebissen. Mit schweren Verletzungen wurde die Frau ins Krankenhaus eingeliefert.


Der Freund der Schwerverletzten wurde wenig später von der Polizei verhaftet und befindet sich derzeit in psychatrischer Behandlung.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Freund, Wohnung, Gesicht, Fleisch, Schrei
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?