19.02.02 15:31 Uhr
 18
 

Zocker bei Lobster? Aktie gewinnt fast 80 Prozent

Die Lobster Network Storage AG, ein Produzent und Vertreiber von Datensicherheits-Netzservern und High-End-Serversystemen sowie hochleistungsfähigen Workstations, scheint heute noch einmal von Zocker-Aktivitäten zu profitieren. Dies vermutet zumindest einer der letzten verbliebenen Mitarbeiter in stellvertretender Position der Investor Relations-Abteilung.

Nachdem das Papier, das einst Anfang 1999 rund 40 Euro wert war, heute Mittag deutlich über 100 Prozent zulegen konnte, gewinnt es in Frankfurt derzeit immerhin noch 75 Prozent. Damit notiert es bei 0,49 Euro.

Lobster Network Storage hatte zuletzt darüber informiert, dass das Amtsgericht Charlottenburg die Insolvenzverfahren über die Gesellschaft sowie die Tochter Lobster Storage Solutions GmbH eröffnet hat. Zum Insolvenzverwalter in beiden Fällen wurde Rechtsanwalt Peter Leonhardt bestellt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, Zocker
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?