19.02.02 15:01 Uhr
 23
 

Mindestens 10 Tote bei Angriffen auf autonomes Palästinensergebiet

Nach den letzten zwei Selbstmordanschlägen hat Ariel Sharon wieder massive Angriffe im nördlichen Gaza-Streifen und auf Khan Yunis befohlen. Dabei sollen mindestens 10 Palästinenser ums Leben gekommen sein.

Weiter ging die israelische Armee gegen die Palästinenser im Gaza-Streifen vor, indem sie mit dem Abriss von 11 Wohnhäusern begann.


ANZEIGE  
WebReporter: lexxy
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Angriff, Palästinenser
Quelle: www.stol.it

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?