19.02.02 13:42 Uhr
 1
 

King Pharmaceuticals macht mehr Gewinn

Das amerikanische Pharmaunternehmen King Pharmaceuticals hat im abgelaufenen Quartal mehr Gewinn erwirtschaftet. Den Angaben zufolge stieg der Profit um 35 Prozent auf 74,1 Mio. Dollar oder 31 Cents je Aktie. Analysten hatten lediglich mit einem Gewinn von 30 Cents je Aktie gerechnet.

Begünstigt wurde diese gute Entwicklung vor allem durch die hohe Nachfrage nach den beiden Medikamenten Altace und Levoxyl.

Die Umsätze stiegen im gleichen Zeitraum von 176 Mio. Dollar auf 254 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Pharma
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig