19.02.02 13:42 Uhr
 85
 

Katja Riemann spielt bei einem 15-minütigen Kurzfilm mit

Weil ihr das Drehbuch spontan gefallen hatte, war Katja Riemann bereit für einen 15 Minuten langen Kurzfilm vor die Kamera zu gehen.
Es ist ein Thriller mit dem Titel 'Nachtmusik', den der junge Regisseur Thielmann (20) dreht.

Die männliche Hauptrolle hat Christian Erdmann vom Meininger Theater. Kameramann ist Hagen Bogdanski, bekannt durch den Film 'Die unberührbare Maske'. Die Film-Musik ist von Helmut Zerlett, der auch die Musik in der Harald-Schmidt-Show macht.

Im Film geht es um eine Autofahrerin, die einen Tramper mitnimmt. Aus dem Radio kommt aber zeitgleich die Warnung, dass drei Leute aus einer Nervenheilanstalt geflohen sind. Die Premiere des 120.000 € teuren Films soll im August sein.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kurzfilm
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?