19.02.02 12:45 Uhr
 12
 

Rom präsentiert Cezanne im großen Rahmen

Im 'Complesso del Vittoriano' findet vom 9. März an eine Ausstellung mit Werken des 1906 verstorbenen französischen Künstlers Paul Cezanne statt.
Insgesamt werden über 70 Werke ausgestellt, die aus 30 verschiedenen Museen ausgeliehen wurden.

Bereits im Jahre 1920 gab es in Italien eine Ausstellung mit Werken des Künstlers. Damals gab es bei der Biennale in Venedig 28 Exponate zu sehen. In Rom werden Aquarelle, Ölgemälde und Zeichnungen ausgestellt werden.

Unte anderem werden auch 'Les bagneuses' und 'Die Brücke von Mancy' zu sehen sein, die zu den Meisterwerken Cezannes zählen.
Die Ausstellung wird bis zum 7. Juli zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rom, Rahmen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?