19.02.02 11:48 Uhr
 31
 

Migräne-Selbsthilfe-Forum in Leipzig

Diese Woche trafen sich zum ersten Mal Betroffene der Volkskrankheit Migräne in Leipzig, um Erfahrungen auszutauschen.

Teilweise kämpfen die Betroffenen, größtenteils Frauen, schon seit über 30 Jahren mit dem Leiden.
Viele haben schon die unterschiedlichsten Behandlungsmethoden ausprobiert. Die Meisten allerdings brachten nur Linderung, keine Heilung.

Am 5. März treffen sich im Bürgerhaus Meyersdorf wieder Betroffene, diesmal mit einer Ärztin, die ein Referat über die Magnetfeld-Therapie halten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leipzig, Forum, Migräne
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?