19.02.02 10:51 Uhr
 13
 

Tokios Börse mit schweren Verlusten

Ob der Versprecher des amerikanischen Präsidenten ausschlaggebend gewesen ist sei dahingestellt. Auch seine verbale Unterstützung hat die Tokioter Börse am gestrigen Handelstag nicht mehr aus dem Tief gerettet.

Der japanische Handelsindex NIKKEI verlor über den Tag ganze 2,44 Prozent und lag zu Handelsschluss unter der magischen 10.000 bei nur mehr bei 9847,16 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyDepp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Börse, Verlust, Tokio
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?