19.02.02 10:50 Uhr
 61
 

Oscar-Wetten - Illegal aber beliebt

Kurz nachdem die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Gala feststehen, präsentiert John Avello auch schon die Wettquoten.

Und dies obwohl das Wetten auf die Oscar-Gewinner illegal ist. Begründung dafür ist, dass die Gewinner schon einige Tage zuvor feststehen und es sich damit nicht um ein Glücksspiel handele.

In der Kategorie 'Bester Film' wird 'A beautiful Mind' mit einer Quote von 2:1 vor 'Der Herr der Ringe' mit 3:1 gehandelt. Würde man auf Russel Crowe als 'Bester Schauspieler' setzen, würde man lediglich seinen Einsatz zurückbekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stumpi79
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: legal, Wette, Oscar
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN