19.02.02 10:44 Uhr
 12
 

Illegale Spielhalle ausgebrannt: 17 Tote

Bei einem Feuer in einer illegalen Spielhalle sind mindestens 17 Menschen umgekommen. Als Grund für das Feuer wird ein Kurzschluss angenommen.

Bei den Toten handelt es sich größtenteils um Jugendliche. 10 von Ihnen erlagen Ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus, die anderen sieben wurden bereits tot aufgefunden.

Als Zugang diente ein Geheimgang. Fenster und Türen waren verschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lexxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, legal
Quelle: www.stol.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?