19.02.02 10:22 Uhr
 333
 

Moderatoren von Witzsendungen und Teenager nerven Hotlines

Sie sind zu Geduld und Höflichkeit verpflichtet, aber Nerven haben sie doch: Deutschland populäre Hotlines werden jeden Tag mit Anrufen von Witzbolden überfrachtet – meist nervigen Teenagern.

Doch auch Radiomoderatoren, die zu Teenager-Sendezeiten billige Witze machen wollen, missbrauchen die Hotlines nur allzu gerne: Als Kunden getarnt, versuchen sie die Hotliner aus der Fassung zu bringen

Meist aber, so eine Hotline-Dame, seien es Teenager, die vor lauter prusten oft keinen Satz herausbrächten. Höhepunkt sei die große Pause der Schulen: Dann klingelten die Telefone oft ununterbrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Moderator, Teenager, Hotline
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?