19.02.02 10:22 Uhr
 333
 

Moderatoren von Witzsendungen und Teenager nerven Hotlines

Sie sind zu Geduld und Höflichkeit verpflichtet, aber Nerven haben sie doch: Deutschland populäre Hotlines werden jeden Tag mit Anrufen von Witzbolden überfrachtet – meist nervigen Teenagern.

Doch auch Radiomoderatoren, die zu Teenager-Sendezeiten billige Witze machen wollen, missbrauchen die Hotlines nur allzu gerne: Als Kunden getarnt, versuchen sie die Hotliner aus der Fassung zu bringen

Meist aber, so eine Hotline-Dame, seien es Teenager, die vor lauter prusten oft keinen Satz herausbrächten. Höhepunkt sei die große Pause der Schulen: Dann klingelten die Telefone oft ununterbrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Moderator, Teenager, Hotline
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?