19.02.02 10:07 Uhr
 140
 

Peugeot stellt zwei neue Sportcoupé-Studien vor

Die 2+2 sitzigen Coupé-Studien Pik und Karo mit Mittelmotor haben zwar die gleiche Karosserie aus Kohlefaser-Verbundstoff, allerdings kommen zwei unterschiedliche Motoren zum Einsatz.
Die Endgeschwindigkeit ist aber mit 230 km/h identisch.

Der rote RC Karo hat einen 2,2 Liter HDi Diesel mit Partikelfilter und leistet 175 PS, der Verbrauch liegt bei 4,9 Liter auf 100km. Der schwarze RC Pik hat einen 2 Liter Benziner mit 181 PS und braucht 7,7 Liter. Beide brauchen von 0-100 6 Sekunden.

Weiteres Merkmal des Coupés ist die Monocoque-Bauart.
Geschaltet wird mit eine sequentiellen 6-Gang Getriebe, zur Verzögerung werden Keramik-Bremsen eingesetzt, die Coupés stehen auf 18 Zoll Magnesiumfelgen mit einer Bereifung der Größe 245/45 R18.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madjak
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Studie, Peugeot
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?