19.02.02 09:21 Uhr
 412
 

Der Skandal zeigt Folgen, Eislauf soll neues Bewertungssystem bekommen

ISU-Präsident Ottavio Cinquanta stellte heute ein neues Bewertungssystem für Eislaufwettkämpfe vor.
Mit Einführung dessen sollen die Schiebereien ein Ende finden.


Hauptänderung ist eigentlich der Wegfall der Note 6,0. So soll es in Zukunft festgelegte Punkte für eine gelungenes Element geben. Dieses System soll dann für die A und auch für die B-Note gelten.

Ottavio Cinquanta ist sehr stolz auf dieses System, da mit diesem sogar ein Punkteweltrekord möglich wäre.
So was sei bis jetzt ja nicht möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skandal, Folge, Bewertung
Quelle: www.olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?