19.02.02 08:30 Uhr
 1
 

DICOM verzeichnet zweistelliges Umsatz- und Gewinnwachstum

Die DICOM Group Plc., ein Spezialist für die elektronische Daten- und Dokumentenerfassung, meldete am Dienstag Rekordzahlen für die ersten sechs Monate zum 31. Dezember 2001. Trotz der Einschnitte bei IT-Investitionen und der Abschwächung der Weltwirtschaft konnte eine starke Nachfrage im EDC-Markt in Europa und den USA und einsteigender Marktanteil verzeichnet werden.

Der Umsatz stieg um 10 Prozent auf 122,0 Mio. Euro, das Betriebsergebnis vor Abschreibungen auf Firmenwert (EBITA) um 16 Prozent auf 8,8 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (vor Abschreibungen auf Firmenwert) erhöhte sich um 11 Prozent auf 8,5 Mio. Euro, das Vorsteuer-Ergebnis um 11 Prozent auf 6,4 Mio. Euro.Der Gewinn pro Aktie wuchs um 10 Prozent auf 28,1 Cents. Im Lauf des Halbjahres wurde ein positiver Cash-Flow aus dem operativenGeschäft von 5,9 Mio. Euro erzielt (2001: -0,8 Mio. Euro).

Die Aktie von DICOM schloss gestern bei 7,19 Euro, was einem Plus von 4,96 Prozent entspricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?